Machtgier und Leistung


An ihren Ergebnissen sollst Du sie messen!
Nichts spricht so eine deutliche Sprache wie ein Garten.

Der Berliner Innenstadtbereich ist keine grüne Oase, die aus sich selbst heraus besteht. Alles an unseren Gärten ist von Menschen gemacht, die die Geduld dafür haben und sich die Zeit dafür nehmen.

Der Boden ist sandig über der Bauschutt-Drainage, es regnet zuwenig und Pflanzen brauchen nunmal regelmäßig Wasser. Sie müssen aber auch im Zaum gehalten werden. Wer mit der Einstellung 'das machen wir schon', 'das sieht nachher keiner mehr' oder 'die hat doch eh immer viel zuviel dran rumgewurstelt' da ran geht, bekommt eben kein gutes Ergebnis. Menschen kann man belügen, aber die Natur nicht.

Da der Tag nur 24 Stunden hat, kann man sich ausrechnen, da die Zeit, die man in Machtgier und die Schädigung anderer Menschen investiert, die Arbeitszeit im Garten radikal verkürzt und das Ergebnis mit dem von aufrichtigen Menschen nicht vergleichbar ist.

... to be continued



2017 by mrsmeier